top of page

Acerca de

PHOTOSchule.jpg

Über den Unterstützerkreis

Ökumenischer Unterstützerkreis Tutzing

Liebe Interessierte, 

 

seit 2012 besteht der Ökumenische Unterstützerkreis Tutzing - kein Verein, aber ein Zusammenschluss von ehrenamtlich engagierten Menschen, die sich um Geflüchtete aus aller Welt kümmern. Dabei wird nicht unterschieden, aus welchen Gründen sie zu uns kommen, welche Hautfarbe sie haben oder welcher Religion sie sich zugehörig fühlen. Auf diese Weise werden die Menschen aus Afghanistan und dem Senegal ebenso unterstützt wie die aktuell zahlreichen Gäste aus der Ukraine. 

 

Dabei stützt sich der Helferkreis auf eine breite zivilgesellschaftliche Basis. Sowohl die beiden Kirchen mit Pfarrer Seidel und Pfarrerin Frankenberger als auch die Gemeinde Tutzing mit Bürgermeisterin Greinwald unterstützen unsere Arbeit und die Aktionen.

 

Neben der praktischen Hilfe für die Geflüchteten engagiert sich der Unterstützerkreis in seinem "Arbeitskreis Politik“ auch politisch. Wir dürfen nicht müde werden, auf die diversen Missstände hinzuweisen - seien es die Fluchtursachen in den Herkunftsländern, die unhaltbaren Zustände an den europäischen Außengrenzen oder auch die politischen Winkelzüge, denen die Geflüchteten in Deutschland und insbesondere in Bayern ausgesetzt sind. Dafür setzen wir uns mit Veranstaltungen und Aktionen wie z.B. unserer Spendenaktion „Tutzing hilft im Mittelmeer“ ein. 

 

Sie können mithelfen:

 

  • als Helfer in der praktischen Unterstützung der Menschen, die bei uns Schutz suchen

  • als Besucher unserer Veranstaltungen

  • als Spender für die Aktion „Tutzing hilft im Mittelmeer“

  • durch die Weitergabe der Informationen 

 

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich gerne unter kontakt@oeut.org

 

Herzliche Grüße

 

Claudia Steinke, Koordination Unterstützerkreis 

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns über Interesse, Fragen, Kontaktaufnahme

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Danke für die Nachricht!
bottom of page